Ein Junior-ATV, das auch Erwachsene lieben.

Das YFM90R ist vielleicht klein, aber es bietet in vielen Details die Technik der großen Modelle. Zum Beispiel Einzelradaufhängung mit Doppelquerlenkern, Scheibenbremse hinten, CVT-Getriebe und E-Starter.

Der YFM90R ist mit zahlreichen Sicherheitsfunktionen ausgestattet, damit die jungen Piloten ihr Hobby ungetrübt genießen können. Über die CDI-Zündanlage kann die Leistung einfach begrenzt werden, um Anfängern das Leben leichter zu machen. Dank praktischer Parkbremse am Lenker steht das YFM90R auch beim Parken am Berg gut.

Die automatische Kraftübertragung macht es Jugendlichen leichter, sich auf das Fahren zu konzentrieren. Dadurch ist der YFM90R das Junior-ATV, das die Erwachsenen auch mögen.

Details

  • Elektrostarter
  • Feststellbremse
  • F/N/R Fahrstufen
  • Kettenantrieb
  • Gasanschlag

Motor

Motortyp1-Zylinder-Motor, Luftgekühlt, 4-Takt, OHC, 2 Ventile
Hubraum88 ccm
Bohrung x Hub47,0 mm x 51,0 mm
Verdichtung10,2 : 1
SchmierungNasssumpf
GemischaufbereitungVergaser TK SVR 22 mm
ZündungDC-CDI
StartsystemElektrisch
GetriebeCVT-Automatik-Getriebe
AntriebHinterradantrieb (2WD)
SekundärantriebKette

Fahrwerk

Federung vornDoppelquerlenker-Einzelradaufhängung, 78 mm Federweg
Federung hintenSchwinge, 83 mm Federweg
Bremse vorn2 gekapselte Trommeln
Bremse hintenGekapselte Trommel
Reifen vornAT18x7-8
Reifen hintenAT18x9-8

Abmessungen

Gesamtlänge1.490 mm
Gesamtbreite885 mm
Gesamthöhe910 mm
Sitzhöhe654 mm
Radstand1.010 mm
Bodenfreiheit100 mm
Gewicht, fahrfertig, vollgetankt120 kg
Tankinhalt4,8 Liter

Mühelose Kraftübertragung

Das Automatikgetriebe des YFM90R ist die perfekte Lösung für junge und unerfahrene Piloten. Denn es entlastet den Fahrer vor allem auf langen Strecken, wenn das manuelle Schalten zur Ermüdung führen würde.

Vorwärts-, Rückwärtsgang und Leerlauf

Bequem und komfortabel können beim YFM90R über einen Hebel die Fahrstufen F/N/R eingelegt werden.

Einstellbare Radaufhängung mit langen Federwegen

Lange Federwege sorgen selbst auf unebenem Terrain für einen steten Bodenkontakt der Reifen. Bei einer Vorderachse mit Einzelradaufhängung kann die Bewegung der Vorderräder unabhängig voneinander erfolgen, das heißt sie beeinflussen sich nicht gegenseitig. Dies verbessert die Handlingeigenschaften, weil das YFM90R Unebenheiten gelassen und geschmeidig überquert und somit höheren Komfort und mehr Kontrolle gewährleistet.

Breites Fahrwerk und viel Bodenfreiheit

Kompakte Motoren und lange Federwege räumen den ATV-Fahrzeugen von Yamaha viel Bodenfreiheit ein, wenn es über Stock und Stein geht. Ein breites Chassis sorgt dabei für hohe Stabilität. Sollten Sie dennoch einmal ein Hindernis übersehen, schützen robuste Platten Motor und Chassis vor Beschädigungen.

Ergonomisches Design

Ein ATV fordert vom Piloten den Einsatz ganz unterschiedlicher Muskelpartien. Das YFM90R wurde für Fahrer verschiedener Körpergrößen und Gewichte entwickelt.

Wartungsarmer Motor

Junge Piloten brauchen ein ATV, das immer und überall einsatzbereit ist. Der YFM90R verfügt über einen Einzylinder-Viertaktmotor mit 88 cm³, der bei minimaler Pflege ein Maximum an Haltbarkeit und Zuverlässigkeit bietet. Die Kraftübertragung erfolgt via Antriebskette.

ATVs mit bis zu 70 ccm Hubraum sollten nur von Fahrern ab 6 Jahren und unter Aufsicht eines Erwachsenen bewegt werden. ATVs mit Motoren von 70 bis 90 ccm sollten nur von Fahrern ab 12 Jahren und unter Aufsicht eines Erwachsenen bewegt werden. ATVs mit mehr als 90 ccm Hubraum sollten nur von Fahrern ab 16 Jahren bewegt werden. Beim Betrieb eines ATV müssen dessen konstruktionsbedingte Grenzen beachtet werden. Die zulässige Anhängelast sowie die maximale Zuladung sind, falls zutreffend, im Benutzerhandbuch angegeben. Im Interesse der Funktionsfähigkeit, der Zuverlässigkeit und insbesondere der Sicherheit dürfen die angegebenen Werte niemals überschritten werden. Yamaha empfiehlt allen ATV-Fahrern einen entsprechenden Fahrerlehrgang. Nähere Informationen zu Sicherheits- und Trainingsveranstaltungen halten die Yamaha Händler sowie die Yamaha Motor Deutschland GmbH bereit. Der Betrieb eines ATV kann gefährlich sein. Beachten Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit folgendes: Meiden Sie asphaltierte Straßen. ATVs sind ausschließlich für den Betrieb auf unbefestigten Strecken konzipiert. Das Fahren auf befestigten Straßen kann die Handling-Eigenschaften wesentlich beeinträchtigen und zum Verlust der Fahrzeugkontrolle führen. Fahren Sie nur mit Helm, Schutzbrille und passender Schutzkleidung. Nehmen Sie niemals einen Beifahrer mit. Versuchen Sie sich nicht als „Stunt-Fahrer". Fahren Sie nie unter dem Einfluss von Alkohol und/oder Drogen. Meiden Sie zu hohe Geschwindigkeiten und verhalten Sie sich in schwierigem Gelände besonders vorsichtig. Bitte nehmen Sie Rücksicht: Fahren Sie stets verantwortungsbewusst, schonen Sie die Umwelt und beachten Sie die gesetzlichen und örtlichen Bestimmungen. Die abgebildeten Fahrer sind professionelle Piloten; Die hier gezeigten Aktionen sind nicht zur Nachahmung empfohlen. Yamaha behält sich das Recht vor, technische Daten, Ausstattungsmerkmale und Farben seiner Produkte ohne vorherige Ankündigung zu ändern; die hier gezeigten Abbildungen dienen daher nur zu Anschauungszwecken und stellen keine zugesicherte Eigenschaft dar. Einige der abgebildeten Modelle sind mit auf Wunsch lieferbarem Sonderzubehör ausgestattet. Yamaha gewährt auf alle ATVs eine Werksgarantie von 12 Monaten. Details hierzu erfahren Sie bei Ihrem Yamaha Vertragshändler.