Mehr Leistung. Mehr Spaß. Mehr Siege.

Wenn Sie das YFM700R SE zum ersten Mal gefahren haben, wollen Sie nicht mehr absteigen. Die gesteigerte Motorleistung und das präzise Handling sorgen für atemberaubende Action in jedem Gelände. Nach der ersten erlebnisreichen Fahrt wollen Sie dieses ATV in Ihrer Freizeit nicht mehr missen.

Der bärenstarke Viertakter mit 686 ccm Hubraum sorgt mit vielen neuen Bauteilen für mehr Leistung und somit für eine schnellere Beschleunigung. Und dank des reduzierten Benzinverbrauchs hat das Modell einen größeren Aktionsradius.

Die für Rennfahrer entwickelte YFM700R Special Edition ist mit zahlreichen exklusiven Teilen, z. B. einem hoch verdichtenden Zylinderkopf, einer speziellen Nockenwelle und einem Racing-Mapping ausgestattet. Zum enormen Siegpotenzial des YFM700R SE tragen die Dämpfer mit Ausgleichsbehälter sowie die 22 Zoll großen Maxxis-Reifen bei.

YFM700R SE

Das YFM700R SE bietet Rennfahrern das ultimative Rennstrecken-Geschoss, unabhängig davon, ob Sie es auf einer geschlossenen Rennstrecke oder schnellen Trails bewegen.

 

Auch erhältlich in

Details

  • Vordere KYB-Piggyback-Stoßdämpfer mit doppelter Druck- und einfacher Zugstufendämpfung
  • Elektrostarter erhöht den Komfort
  • Wohlgeformte Verkleidungsbauteile sorgen für komfortable Sitzposition
  • Übersichtliches und informatives LED-Display
  • Hohe Leistung bei geringem Kraftstoffverbrauch
  • Große 22-Zoll-Reifen vorn
  • Leicht schaltbares Fünfganggetriebe mit Rückwärtsgang
  • Hintere KYB-Piggyback-Stoßdämpfer mit doppelter Druck- & einfacher Zugstufendämpfung
  • Aluminiumbauteile reduzieren das Gewicht der ungefederten Massen
  • Stabiler und leichter Hybrid-Rahmen aus Stahl und Aluminium

Motor

Motortyp1-Zylinder-Motor, 4-Takt, Flüssigkeitsgekühlt, 4 Ventile
Hubraum686 ccm
Bohrung x Hub102,0 mm x 84,0 mm
Verdichtung9,2 : 1
SchmierungTrockensumpf
GemischaufbereitungBenzineinspritzung, 44 mm
ZündungElektronisch (ECU)
StartsystemElektrisch
Getriebe5-Gang & Rückwärtsgang, Mehrscheiben-Ölbadkupplung
AntriebHinterradantrieb (2WD)
SekundärantriebO-Ring-Kette gekapselt, Exzenter-Spannvorrichtung

Fahrwerk

Federung vornKYB Piggy Back with Hi and Low speed compression & single rebound adjustment, Doppelquerlenker-Einzelradaufhängung, Über Gewindemutter einstellbare Federvorspannung, 230 mm Federweg
Federung hintenKYB Piggy Back with Hi and Low speed compression & single rebound adjustment, Über Gewindemutter einstellbare Federvorspannung, Aluminium-Schwinge, 256 mm Federweg
Bremse vorn2 innenbelüftete Scheiben mit hydraulischen 2-Kolben-Zangen
Bremse hintenHydraulische Scheibenbremse im Wave-Design mit Zweikolbenzange
Reifen vornAT21x7R10
Reifen hintenAT20x10R9

Abmessungen

Gesamtlänge1.845 mm
Gesamtbreite1.170 mm
Gesamthöhe1.130 mm
Sitzhöhe815 mm
Radstand1.280 mm
Bodenfreiheit113 mm
Gewicht, fahrfertig, vollgetankt192 kg
Tankinhalt11,0 Liter

Fünfgang-Schaltgetriebe plus Rückwärtsgang

Die beeindruckende Motorleistung der YFM700R wird über ein leicht schaltbares Fünfgang-Getriebe auf die Hinterräder übertragen. Der Antrieb zeichnet sich nicht nur durch schnelle Gangwechsel aus, sondern auch durch eine geschmeidig arbeitende Mehrscheiben-Kupplung und einen Rückwärtsgang, der die Manövrierfähigkeit verbessert, wenn es mal eng wird.

Einstellbare Federung

Die langen Federwege vorn sind mit KYB-Piggyback-Stoßdämpfern vorn und hinten ausgestattet, die eine vollständig einstellbare Hi- und Low-Speed-Druck- sowie eine einfache Zugstufendämpfung bieten. Sie können die Aufhängung an Ihre persönlichen Vorlieben anpassen und auf jedem Untergrund fahren. Die großen 22-Zoll-Vorderreifen nehmen Unebenheiten auf und ermöglichen eine präzise Lenkung.

Leichte Alu-Räder und Bremszangen

Um die ungefederten Masse gering zu halten, kommen am YFM700R SE leichte Alu-Räder und kompakte Bremszangen zum Einsatz. Das verbessert das Ansprechverhalten der Federung und somit den Komfort. Die Zweikolben-Bremszangen vorn sitzen auf belüfteten Scheiben. Sie werden hinten von einer Zweikolben-Scheibenbremse aus der YFZ450R unterstützt. Die Kombination sorgt für beste Verzögerung bei geringen Bedienkräften.

Ergonomisches Design

Das Fahren eines ATVs macht Spaß und fordert den Einsatz ganz unterschiedlicher Muskelpartien. Alle ATVs von Yamaha sind so konzipiert, dass Fahrer unterschiedlicher Größen komfortabel Platz nehmen und das ATV leicht manövrieren können. Der Sitzplatz bietet reichlich Knie- und Bewegungsfreiheit. Die YFM700R SE ist aber nicht nur funktionell gestaltet, sondern sieht auch noch gut aus.

Special Edition

Die für Rennfahrer entwickelte YFM700R SE wird mit einer Fülle exklusiver leistungssteigernder Features geliefert, einschließlich hoch verdichtendem Zylinderkopf, rennspezifischem Kraftstoffkennfeld und großhubigem Nockenprofil. Mit den oberen Dreieckslenkern aus hochzugfestem Stahl und den neuen, komplett einstellbaren Dämpfern mit Ausgleichsbehälter ist dieses Hightech-ATV bereit für den Sieg!

Hohe Leistung, kräftiges Drehmoment

Viertakt-ATV-Modelle von Yamaha bieten reichlich Drehmoment schon bei niedrigen Drehzahlen. Deshalb sind sie in jedem Gelände so traktionsstark unterwegs. Der YFM700R-Motor produziert reichlich Spitzenleistung und Drehmoment. Dabei hilft die Einspritzanlage, die darüber hinaus für Sparsamkeit und geringen Schadstoffausstoß sorgt.

ATVs mit bis zu 70 ccm Hubraum sollten nur von Fahrern ab 6 Jahren und unter Aufsicht eines Erwachsenen bewegt werden. ATVs mit Motoren von 70 bis 90 ccm sollten nur von Fahrern ab 12 Jahren und unter Aufsicht eines Erwachsenen bewegt werden. ATVs mit mehr als 90 ccm Hubraum sollten nur von Fahrern ab 16 Jahren bewegt werden. Beim Betrieb eines ATV müssen dessen konstruktionsbedingte Grenzen beachtet werden. Die zulässige Anhängelast sowie die maximale Zuladung sind, falls zutreffend, im Benutzerhandbuch angegeben. Im Interesse der Funktionsfähigkeit, der Zuverlässigkeit und insbesondere der Sicherheit dürfen die angegebenen Werte niemals überschritten werden. Yamaha empfiehlt allen ATV-Fahrern einen entsprechenden Fahrerlehrgang. Nähere Informationen zu Sicherheits- und Trainingsveranstaltungen halten die Yamaha Händler sowie die Yamaha Motor Deutschland GmbH bereit. Der Betrieb eines ATV kann gefährlich sein. Beachten Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit folgendes: Meiden Sie asphaltierte Straßen. ATVs sind ausschließlich für den Betrieb auf unbefestigten Strecken konzipiert. Das Fahren auf befestigten Straßen kann die Handling-Eigenschaften wesentlich beeinträchtigen und zum Verlust der Fahrzeugkontrolle führen. Fahren Sie nur mit Helm, Schutzbrille und passender Schutzkleidung. Nehmen Sie niemals einen Beifahrer mit. Versuchen Sie sich nicht als „Stunt-Fahrer". Fahren Sie nie unter dem Einfluss von Alkohol und/oder Drogen. Meiden Sie zu hohe Geschwindigkeiten und verhalten Sie sich in schwierigem Gelände besonders vorsichtig. Bitte nehmen Sie Rücksicht: Fahren Sie stets verantwortungsbewusst, schonen Sie die Umwelt und beachten Sie die gesetzlichen und örtlichen Bestimmungen. Die abgebildeten Fahrer sind professionelle Piloten; Die hier gezeigten Aktionen sind nicht zur Nachahmung empfohlen. Yamaha behält sich das Recht vor, technische Daten, Ausstattungsmerkmale und Farben seiner Produkte ohne vorherige Ankündigung zu ändern; die hier gezeigten Abbildungen dienen daher nur zu Anschauungszwecken und stellen keine zugesicherte Eigenschaft dar. Einige der abgebildeten Modelle sind mit auf Wunsch lieferbarem Sonderzubehör ausgestattet. Yamaha gewährt auf alle ATVs eine Werksgarantie von 12 Monaten. Details hierzu erfahren Sie bei Ihrem Yamaha Vertragshändler.